Literatur

Tangled Up in Words

Bob Dylans Bücheruniversum

Die schönsten Klassiker, die Bob Dylan's Schaffen als Künstler beeinflussten.

Bob Dylans Bücheruniversum Portrait
Bob Dylans Bücheruniversum Portrait

Bob Dylan ist nicht nur ein berühmter Musiker und Songwriter, sondern auch ein passionierter Leser und Literaturkritiker. Seine Buchempfehlungen werden von Lesern und Kritikern hoch geschätzt. Im Laufe der Jahre hat er eine beeindruckende Liste von Büchern gelesen, die von Klassikern der Weltliteratur bis hin zu zeitgenössischen Werken reichen. Seine Lieblingswerke umfassen die verschiedensten Genres, Epochen und Stile – griechische Tragödiendichter, Autoren wie Juno Diaz oder Jonathan Lethem. Mit diesem Abonnement hat man die Chance, seine literarischen Vorlieben zu erweitern und neue Autoren und Werke zu entdecken. Literatur hat sein Schaffen als Künstler maßgeblich inspiriert. Diese Auswahl seiner Lieblingsbücher ermöglicht es, dieselbe Inspiration zu erfahren und sich von den Werken, die er empfiehlt, herausfordern und begeistern zu lassen.

 

Das erwartet dich

  • Die literarischen Vorlieben eines legendären Musikers und Songwriters
  • Eine vielfältige Auswahl von Klassikern und zeitgenössischen Werken
  • Verschiedene Genres, Epochen und Stile, die deinen Horizont erweitern
  • Das ideale Geschenk für alle Musikfans
  • Liebevolle Verpackung & schnelle Lieferung
  • Unkomplizierte Bestellung

Jetzt bestellen und Gratis-Begrüßungsgeschenk erhalten!

75,00 € / Quartal

3-Monats-Abo

  • Jeden Monat ein neues Buch
  • Geschenkverpackung
  • Keine Versandkosten

150,00 € / Halbjahr

6-Monats-Abo

Bestseller
  • Jeden Monat ein neues Buch
  • Geschenkverpackung
  • Keine Versandkosten
  • Individuelles Begrüßungsgeschenk

300,00 € / Jahr

12-Monats-Abo

  • Jeden Monat ein neues Buch
  • Geschenkverpackung
  • Keine Versandkosten
  • 3%-Spende an die Stiftung Lesen
  • Individuelles Begrüßungsgeschenk

Über Bob Dylan

Bob Dylan gilt als einer des einflussreichsten Musikers des 20. Jahrhunderts. 1941 wurde er als Robert Allen Zimmermann in Duluth, Minnesota, USA, geboren. In seiner Kindheit brachte sich der Sohn russisch-jüdischer Immigranten Klavierspielen selber bei, ehe er zur Gitarre wechselte. Nach der Schule ging der Musiker dann auf Wanderschaft durch Minnesota, Kansas und Dakota und landete in New York. Dort wurde Dylan Teil der beginnende Folk-Rock Bewegung. 1961 erhielt er seinen ersten Plattenvertrag, 1962 erschien die LP „Bob Dylan". Mit Songs wie „Blowin´ In The Wind", “Mr. Tambourine Man", „Like A Rolling Stone" und „It´s All Over Now Baby Blue" wurde der autodidaktische Musiker weltberühmt. Auch die Literatur spielt in Bob Dylans Leben eine wichtige Rolle. Anfang der 1970er Jahre veröffentlichte Dylan dann sein erstes Buch „Tarantula", das sogar Platz sieben in der Bestsellerliste des „Time"-Magazins erreichte. Im Oktober 2004 erschien der erste Teil seiner auf drei Teile angelegten Autobiografie "Chronicles: Volume One". Am 13. Oktober 2016 gab die Schwedische Akademie bekannt, dass Dylan als erstem Singer-Songwriter den Nobelpreis für Literatur „für seine poetischen Neuschöpfungen in der großen amerikanischen Songtradition" erhält. Erst Monate nach der Auszeichnung holte der Musiker den Preis ab. 

Bob Dylan über Bücher, die ihn geprägt haben:

Diese drei Bücher haben ihn mit ihren universellen Themen und Geschichten beeinflusst: "Moby Dick", "Im Westen nichts Neues" und die "Odyssee"

Bob Dylan über eines seiner Lieblingsbücher:

"Bound for Glory" von Woody Guthries: "Ich habe es wie ein Wirbelsturm von vorne bis hinten durchgeblättert und mich auf jedes Wort konzentriert, und das Buch sang zu mir wie ein Radio. Guthrie schreibt wie ein Wirbelwind, und man wird vom Klang der Worte mitgerissen."

 

 

Bücher aus dem Abo

Grashalme
Walt Whitman
10.00 €
Krieg und Frieden
Tolstoj, Lew
25.00 €
Früchte des Zorns
John Steinbeck
12.90 €